Veranstaltungen

16. März 2014 , 15:00 Uhr
Vortrag

Das Schicksal einer jüdischen Familie während der Vernichtung der ukrainischen Juden

Programm:

„Das Schicksal einer jüdischen Familie während der Vernichtung der ukrainischen Juden im Zweiten Weltkrieg“ ist mehr als ein Thema für den Vortrag von Bronislav Mudrenko aus Osnabrück am Sonntag, dem 16. März 2014, um 15 Uhr in der Gedenkstätte Augustaschacht, Zur Hüggelschlucht 4, in Hasbergen- Ohrbeck. Im Alter von 15 Jahren erfuhr Bronislav Mudrenko erstmals von seinem Vater die Geschichte der Verfolgung seiner jüdischen Familie während der deutschen Besatzung der Ukraine im Zweiten Weltkrieg. In der Folge recherchierte er immer mehr Informationen über die unbekann­ten Seiten seiner jüdischen Vorfahren während der Vernichtung der Juden in der Westukraine. Der Vortrag findet im Rahmen der Ausstellung »Einblicke – Die unbekannten Zeitzeugen von Krieg und Judenvernichtung« statt. Der Eintritt zu dieser gemeinsamen Veranstaltung der Volkshochschule Osnabrück, des Kulturgeschichtlichen Museums / Felix-Nussbaum-Haus, sowie der Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht ist frei.

Ort:

Veranstalter: