Veranstaltungen

16. Januar 2020 , 19:30 Uhr
Vortrag

Der Birnbaum im Pfarrgarten

Programm:

Vortrag über eine evangelische Gemeinde im Nationalsozialismus und Zeitzeugengespräch, Versöhnungskirche

Die Christuskirche im Münchner Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg wurde 1899/1900 errichtet. Sie war durch alle Zeiten ein prägender Bau und das geistliche Zentrum für die Protestantinnen und Protestanten im Münchner Westen.

Christoph Lindenmeyer beschäftigt sich mit der Geschichte dieser evangelischen Gemeinde in den Jahren 1933-1945. Er wird die Ergebnisse präsentieren, die er in seinem Buch ‚Der Birnbaum im Pfarrgarten‘ im Sommer 2019 veröffentlicht hat. Es sind Dokumente von Mut und Verblendung, von Anpassung und Widerstand, die veranschaulichen, wie schwierig es unter dem Druck der Diktatur war, Christ zu sein und Mensch zu bleiben.

 

Walter Joelsen (geb. 1926), dessen Vater jüdische Wurzeln hatte, wurde nach seinem Schulausschluss als Hilfsjugendwart und Hilfskirchner bei der Christuskirche beschäftigt. Er wird seine Erinnerungen teilen.

Christoph Lindenmeyer, evangelischer Theologe, Honorarprofessor an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

Ort:

Veranstalter: