Veranstaltungen

29. August 2013 , 18:30 Uhr
Vortrag

Der Fall Wirth

Programm:

Unter mysteriösen Umständen starb 1944 Otto Wirth. Er war während der NS-Diktatur in Berchtesgaden ansässig und im Hotel „Platterhof“ beschäftigt. Während einige ihn in der Nähe des Widerstandes vermuten und daher von einem durch das NS-Regime veranlassten Mord ausgehen, halten andere einen Suizid des SS-Mannes im Angesicht der drohenden Niederlage für wahrscheinlich.

 

Der Vortrag versucht, Licht ins Dunkel dieser Biografie zu bringen und geht dabei Fragen nach den Lebens- und Arbeitsbedingungen am Obersalzberg nach. Gleichzeitig wird am Einzelfall der Entstehungszusammenhang und die Verbreitung von unterschiedlichen, ja zum Teil widersprüchlichen historischen Interpretationen und lebensgeschichtlichen Erzählungen deutlich.

 

Mit Wolfgang Gall, Leiter der Abteilung Archiv und Museum der Stadt Offenburg.

Ort:

Veranstalter: