Veranstaltungen

23. August 2010
Tagung / Seminar / Workshop

Der Hitler-Stalin-Pakt vom 23. August 1939

Programm:

Am 23. August 1939 unterzeichneten die Außenminister des Deutschen Reiches und der Sowjetunion einen Nichtangriffsvertrag mit zehnjähriger Laufzeit. Hitler-Deutschland versicherte er im Falle einer Auseinandersetzung mit Polen und den Westmächten die sowjetische Neutralität. Stalins Sowjetunion versicherte er die Duldung der Deutschen bei der Okkupation der nach dem Ersten Weltkrieg verloren gegangenen russischen Gebiete. Außerdem einigten sich die Vertragspartner in einem geheimen Zusatzprotokoll auf eine Aufteilung Osteuropas in Interessenssphären - für den Fall, dass es zu einer „territorial-politischen Umgestaltung“ kommen sollte.

Die Veranstaltung des Arbeitskreises Aufarbeitung Sachsen-Anhalt gibt am Nachmittag einen Überblick zum Stand der Forschung und stellt die Frage nach der Bedeutung des Paktes für eine Erinnerungskultur im zusammenwachsenden Europa. Am Abend zeigt ein Spielfilm die Ereignisse um die Ermordung tausender polnischer Offiziere durch den sowjetischen Geheindienst NKWD. Der Film „Das Massaker von Katyn“ des polnischen Regisseurs Andrzej W a j d a wurde 2008 als "Bester fremdsprachiger Film" für einen OSCAR nominiert.


In der Gedenkstätte ROTER OCHSE:

16.00 Uhr
Vorgeschichte und Auswirkungen des Hitler-Stalin-Paktes auf die Völker Ost-, Mittel- und Südosteuropas
Dr. Jan Lipinsky, Herder-Institut, Marburg

16.45 Uhr
Die Bedeutung des Hitler-Stalin-Paktes in der polnischen Erinnerungskultur
Dr. Piotr Lysakowski, Institut für Nationale Erinnerung, Warschau

anschließend Diskussion

Im LUX.PUSCHKINo:

20.00 Uhr
Das Massaker von Katyn
Polnischer Spielfilm von Andrzej Wajda (2007)
mit einer Filmeinführung von Anne Kupke, Zeit-Geschichte(n) e.V. Halle

anschließend Diskussion

Kontakt:

Anne Kupke

Zeit-Geschichte(n) e.V. Halle

post@zeit-geschichten.de

URL:

http://zeit-geschichten.de

URL zur Zitation dieses Beitrages http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=14406

Copyright (c) 2010 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULT@H-NET.MSU.EDU.

 

Ort:

Veranstalter: