Veranstaltungen

20. Oktober 2016 , 19:00 Uhr
Vortrag

Der Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion

Programm:

Vortrag von Prof. Johannes Hürter
Der nationalsozialistische Rassenwahn und Expansionsdrang
führten nicht nur zum Zweiten Weltkrieg und zum Holocaust,
sondern auch zur Unterdrückung, Ausbeutung und teilweisen Ermordung
der nichtjüdischen Bevölkerung im deutsch besetzten
Europa. Besonders schlimm traf es die Menschen in den von der
Wehrmacht eroberten sowjetischen Gebieten. In seinem Vortrag
gibt Prof. Johannes Hürter einen Überblick über die verheerende
deutsche Herrschaft im „Ostraum“, über ihre ideologischen
Grundlagen, besatzungspolitischen Vorläufer, alltäglichen Praktiken
und weitreichenden Wirkungen.


Donnerstag, 20.10.2016, 19 Uhr | Haus der Region,
Hildesheimer Str. 18, 30169 Hannover, N 001
Veranstalter: Region Hannover, Gedenkstätte Ahlem

Ort:

Veranstalter:

Region Hannover, Gedenkstätte Ahlem