Veranstaltungen

9. Oktober 2019 , 19:30 Uhr
Vortrag

Die Angehörigen des Kommandanturstabs

Programm:

Vortrag mit Vergleich der Konzentrationslager Sachsenhausen und Dachau, Versöhnungskirche

Dr. Andrea Riedle geht in ihrem Vortrag auf Sozialstruktur und Karrierewege von Tätern im KZ-System und die Personalpolitik der SS-Führung ein. Sie konkretisiert Verhalten und Reaktionen der Beteiligten am Beispiel des Massenmords an den sowjetischen Kriegsgefangenen 1941/1942. Grundlage für den Vortrag ist ihre Dissertation „Die Angehörigen des Kommandanturstabs im KZ Sachsenhausen“ (Berlin 2011) sowie der Aufsatz „Prägungen und Verhaltensmuster. Die Dachauer SS-Täter und der Massenmord an den sowjetischen Kriegsgefangenen“, der im nächsten Jahr erscheinen wird.
Dr. Andrea Riedle, Historikerin, Leiterin der wissenschaftlichen Abteilung der KZ-Gedenkstätte Dachau

Kooperation: Dachauer Forum, Katholische Seelsorge, KZ-Gedenkstätte Dachau

Ort:

Veranstalter: