Veranstaltungen

11. Oktober 2017 , 19:30 Uhr
Vortrag

Die Geschichte der SS – Überblick und Täterbiographien

Programm:

Die sogenannte Schutzstaffel der NSDAP war die gewalttätigste Terrororganisation im NS-Staat. Nach innen verstanden sich die Männer der SS als elitäre Auslese, nach außen agierten sie als rücksichtsloser Verfolgungsapparat gegen jeden, der nicht in ihr rassistisches Weltbild passte. Als Gestapo-Beamte, als KZ-Personal und als Kriegsverbrecher trugen SS-Mitglieder die Verantwortung für Terror und Massenmord. Der Vortrag fragt anhand ausgewählter Biographien nach dem Selbstbild und Kult der SS, der Funktion ihres Terrorapparates und den konkreten Verbrechen einzelner SS-Mitglieder.

Referent: Dr. Dirk Riedel, Historiker, NS-Dokumentationszentrum München

Kooperation: Dachauer Forum, Katholische Seelsorge, KZ-Gedenkstätte Dachau

Ort:

Veranstalter: