Veranstaltungen

12. Februar 2019 , 09:30 Uhr - 21:00 Uhr
Colloquium 1 permanent

Die Leningrader Blockade in der Diskussion

Programm:

Colloquium "Die Leningrader Blockade in der Diskussion"

Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst

Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung Leningrads durch die Rote Armee, nach 900 Tagen Belagerung durch die deutsche Wehrmacht, lädt das Museum Berlin-Karlshorst zu einem ganztägigen Colloquium ein.  

Deutsche und russische Expert*innen werden zur Diskussion rund um die Leningrader Blockade beitragen und sich ungeklärten Aspekten und neu aufgeworfenen Fragen und Kontroversen widmen. 

Den vollständigen Tagesablauf und Hinweise zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programm (PDF).

Ort:

Veranstalter: