Veranstaltungen

20. Oktober 2012 , 10:00 Uhr - 21. Oktober 2012 - 17:00 Uhr
Tagung / Seminar / Workshop

Ein Täter/eine Täterin in der Familie?

Programm:

Gesprächsseminar zu Familiengeschichte und Familiengeschichten

Das Seminar richtet sich an Personen, die sich intensiver mit Täterinnen und Tätern in der eigenen Familie auseinandersetzen wollen. Wir möchten uns der Frage stellen, wie es gelingen kann, mit der Kenntnis von Täterschaft in der Familie umzugehen. Welche Formen gibt es, die im Umgang mit diesem Wissen helfen? Und wir möchten darüber sprechen, was wir über die Täter und ihre Motive bzw. die Antriebskräfte zur Täterschaft wissen oder in Erfahrung bringen können. Resultate der Täterforschung können helfen, sich dieser Frage anzunähern.

Kosten: 30 Euro, erm. 20 Euro (inklusive Verpflegung)

Anmeldung bis zum 15.10.2012: Oliver.vonWrochem@kb.hamburg.de , Tel.: 040-428 131 515

Ort: KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Studienzentrum

Ort:

Veranstalter: