Veranstaltungen

9. Oktober 2016 , 14:00 Uhr
Einzelveranstaltung

Einweihung der 3. Tafel am 106. Geburtstag von Wolfgang Szepansky

Programm:

Am Sonntag, den 9. Oktober 2016 um 14:00 Uhr wird in der Methfesselstraße 42 die neue, mittlerweile dritte Gedenktafel für Wolfgang Szepansky eingeweiht.
Am 11. August 2012 wurde die erste Tafel enthüllt. Sie wurde im Februar 2015 zerstört. Die Erneuerung erfolgte am 2. Mai 2015 (Foto). Im August 2015 wurde die Tafel aus der Verankerung gerissen und vollständig entwendet.
Welche Kräfte auch immer sich hinter dieser Zerstörung verbergen mögen – sie werden nicht die Oberhand über unser Gedenken an Wolfgang Szepansky behalten.
Am 9. Oktober werden Belana Szepansky, die Enkelin von Wolfgang, und Cansel Kiziltepe (SPD-MdB in Friedrichshain-Kreuzberg) sprechen. Gina Pietsch, die Wolfgang gut kannte, wird singen.
Wir laden zur Einweihung der Tafel am 106. Geburtstag von Wolfgang Szepansky herzlich ein und freuen uns auf eine rege Beteiligung.
Im Auftrag der Initiatoren mit freundlichen Grüßen Christine Kühnl-Sager, Aktives Museum Faschismus und Widerstand in Berlin e.V

Ort:

Methfesselstraße 42, 10965 Berlin

Veranstalter:

Aktives Museum Faschismus und Widerstand in Berlin e.V