Veranstaltungen

3. Februar 2017 , 16:00 Uhr - 5. Februar 2017 - 14:00 Uhr
Tagung / Seminar / Workshop

Exil als Erbschaft - Exil als Sehnsuchtsort?

Programm:

Auf einer gemeinsamen Tagung der LZT mit der Ev. Akademie berichten Kinder und Enkel von Rückkehrern aus dem Exil, wie die Vertreibung ihrer Eltern und Großeltern aus dem nationalsozialistischen Deutschland ihr eigenes Leben und ihre Vorstellung von Heimat und Identität geprägt haben. Sie erzählen über die sehr unterschiedlichen Schicksale ihrer Eltern und Großeltern in den einzelnen Exil-Ländern, über ihr eigenes Leben in Nachkriegs- Deutschland Ost und West, über das Gefühl von Zugehörigkeit und Fremdheit, über Schweigen und Sprechen über die Vergangenheit. Zu einer Zeit, da sehr viele Menschen vor Krieg und Verfolgung in Deutschland Zuflucht suchen, ist das Nachdenken über die generationenübergreifenden Nachwirkungen solcher Erfahrungen aktueller denn je.
Anmeldung bis zum 5. Januar 2017
Programm(pdf)
Anmeldung(pdf)

Ort:

Tagungs- und Begegnungsstätte Zinzendorfhaus | Zinzendorfplatz 3, 99192 Neudietendorf

Veranstalter:

Landeszentrale für politische Bildung Thüringen | Evangelische Akademie Thüringen