Veranstaltungen

27. Februar 2018 , 19:00 Uhr
Ausstellung

Finissage der Sonderausstellung

Programm:

Die KZ-Gedenkstätte Dachau lädt Sie sehr herzlich zur Finissage der Sonderausstellung mit anschließender Lesung ein. Nach einem Vortrag von Dr. Andrea Riedle, der Leiterin der wissenschaftlichen Abteilung der KZ-Gedenkstätte, über „asoziale“ und „kriminelle“ Häftlinge im Konzentrationslager Dachau wird Beate Schäfer aus ihrem Buch „Weiße Nelken für Elise“ lesen. Sie erzählt darin von ihrer Großmutter, die von der SS zur Arbeit in einem Wehrmachtsbordell gezwungen wurde, und ihrem Großvater, der als „Berufsverbrecher“ im Konzentrationslager Dachau war.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 27. Februar 2018 um 19 Uhr im Sonderausstellungsraum der KZ-Gedenkstätte Dachau statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Parkmöglichkeit besteht auf dem Personal-Parkplatz der KZ-Gedenkstätte, Alte Römerstr. 75.

Auf der Einladungskarte (pdf) finden Sie weitere Informationen. Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Ort:

Veranstalter: