Veranstaltungen

26. April 2016 , 19:00 Uhr
Vortrag

Francesco Lotoro: "Lieder im Widerstand"

Programm:

Der Vortrag findet in italienischer Sprache statt und wird übersetzt.
Francesco Lotoro ist ein italienischer Pianist und „Musikologe“ und wurde von der WELT als „Der Notensammler der ermordeten KZ-Opfer" bezeichnet. Er sammelt Musik, die in Konzentrationslagern komponiert wurde. Auf seiner Suche entdeckte er Klassik und Jazz – auf Klopapier und Postkarten gekritzelt. Vieles davon wurde noch nie gespielt.

Ort:

Veranstalter: