Veranstaltungen

29. September 2013 - 30. September 2013
Tagung / Seminar / Workshop

Freiräume schaffen. Jugendliche im Museum.

Programm:

Voraussetzungen, Rahmenbedingungen und Chancen

Studienkonferenz Landesverband Museumspädagogik Nordrhein-Westfalen e. V.

Jugendliche nutzen in ihrer Freizeit nur selten die Angebote der Museen, auch wenn diese auf verschiedene Art und Weise versuchen, diese Zielgruppe zu erreichen – oft erleiden sie Schiffbruch. Eventartige Projekte ziehen junge Menschen an, zeigen aber selten eine nachhaltige Wirkung. Wie „ticken“ eigentlich Jugendliche? Sind die Angebote der Museen nicht jugendgerecht oder liegen die Interessen von Jugendlichen in ihrer Lebensphase woanders? Wie können Museen sich öffnen, welche Angebote können sie für Jugendliche machen, um sie in die Häuser und Ausstellungen
einzuladen? Wie verbringen Jugendliche ihre Freizeit? Können Museen ein unterhaltsames, interessantes, soziales, kulturelles und lehrreiches Freizeiterlebnis für Jugendliche bieten? Ist es vielleicht ein Kommunikationsproblem? Das Tagungsprogramm nähert sich diesen Fragen auf verschiedenen Ebenen: In einer ersten Runde bieten Impulsreferate ausgewiesener Experten für die
Zielgruppe Jugendliche einen Überblick: Was kennzeichnet die Lebensphase Jugend, wie nutzen Jugendliche moderne Medien, welche Kulturangebote interessieren sie? Aus der Praxis werden erfolgreiche Projekte von Jugendlichen in Museen verschiedener Sparten vorgestellt. Im Rahmen von praxisorientierten Workshops können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr über jugendgerechte Kommunikation, den Einsatz der richtigen Medien oder über Konzeption und Gestaltung zielgruppenorientierter Ausstellungen für Jugendliche lernen. Thema der
Abschlussdiskussion sind Barrieren, Hindernisse und Schwierigkeiten zwischen Jugendlichen und Museen sowie Ideen, wie Museen sich verändern und ihr Potenzial nutzen können, um Jugendliche anzusprechen.

Ort:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg/Kardinal Schulte Haus

Veranstalter:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg