Veranstaltungen

2. Juli 2018 , 18:00 Uhr
Ausstellungseröffnung

Fritz Koenig – Zeichen der Erinnerung

Programm:

Der 2017 verstorbene Künstler Fritz Koenig gilt als einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer der Gegenwart. Die Auseinandersetzung mit Tod, Vergänglichkeit, Erinnerung und Gedenken ist ein zentrales und immer wiederkehrendes Motiv seiner Arbeit. Mit einer Auswahl von Zeichnungen, Skulpturen, Modellen und Filmaufnahmen gibt die Ausstellung Einblick in das erinnerungsstiftende Werk Fritz Koenigs.

Zur Eröffnung der Ausstellung sprechen:

Dr. Jörg Skriebeleit
Leiter der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

Stefanje Weinmayr
Ko-Kuratorin der Ausstellung & Leiterin des Skulpturenmuseums im Hofberg. Landshut

Prof. Dr. Christoph Stölzl
Präsident der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar & ehemaliger Direktor des Deutschen Historischen Museums, Berlin

Die Ausstellung wird bis zum 31.5.2019 in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg gezeigt. Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten:
März-November: täglich 9-17 Uhr
Dezember-Februar: täglich 9-16 Uhr

Ausstellungsflyer und Begleitprogramm (PDF)

Einladung (PDF)

 

Ort:

Veranstalter: