Veranstaltungen

30. April 2016 , 18:00 Uhr
Gedenkveranstaltung

Gedenken an die Opfer des Todesmarsches

Programm:

Samstag, 30. April 2016, 18 Uhr – Theodor-Heuss-Straße / Ecke Sudetenlandstraße, Dachau

Gedenken an die Opfer des Todesmarsches

Zu Tausenden wurden noch in den letzten Tagen vor der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau Häftlinge auf den Todesmarsch geschickt. Bei der Gedenkfeier am Mahnmal sprechen Abba Naor (Überlebender des Todesmarsches), Albert Knoll (Archivar der KZ-Gedenkstätte Dachau und Vorsitzender des Vereins Forum Homosexualität München), Agathe Halmen (ASF-Freiwillige aus Rumänien) und Florian Hartmann (Dachauer Oberbürgermeister). Musikalisch begleitet Familie Huber-Ewald die Veranstaltung.

Trägerkreis Todesmarschmahnmal Dachau

Ort:

Theodor-Heuss-Straße / Ecke Sudetenlandstraße, Dachau

Veranstalter: