Veranstaltungen

9. November 2015 , 20:00 Uhr
Gedenkveranstaltung

Gedenken mit Vortrag

Programm:

In der Nacht vom 9. November 1938 wurden in Deutschland fast alle Synagogen von den Nazis niedergebrannt, Geschäfte und Wohnungen verwüstet und die jüdischen Männer verhaftet. "Die Enteignung der Juden in Offenburg und im Deutschen Reich" lautet der Vortrag, den Götz Aly am Montag, 9. November, 20 Uhr, im Salmen halten wird. Diese Gedenkveranstaltung, zu der der Eintritt frei ist, wird vom Fachbereich Kultur der Stadt Offenburg und dem Arbeitskreis 9. November organisiert. Der Gastredner, der sich derzeit in Yad Vashem auf den Vortrag in Offenburg vorbereitet, ist Journalist, Politikwissenschaftler und Historiker. Er wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Seine Themenschwerpunkte sind Euthanasie, Holocaust und Wirtschaftspolitik der NS- Diktatur. Die Buchhandlung Akzente, Metzgerstraße 17, hat einen Büchertisch eingerichtet.

Ort:

OFFENBURG

Veranstalter:

Fachbereich Kultur der Stadt Offenburg, Arbeitskreis 9. Novembe