Veranstaltungen

6. Juni 2018 , 19:00 Uhr
Präsentation

Gedenkkonzept zum ehemaligen KZ-Außenlagerkomplex München-Allach

Programm:

Die KZ-Gedenkstätte Dachau und die Landeshauptstadt München hatten 2016 eine Machbarkeitsstudie für ein Gedenkkonzept zum ehemaligen KZ-Außenlagerkomplex München-Allach beauftragt. Die Ergebnisse dieser Studie sollen nun der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Wir laden Sie sehr herzlich ein zu der Veranstaltung, in der auch die geplanten Maßnahmen, die ein würdiges Gedenken und die Erinnerung an das ehemalige Außenlager im öffentlichen Bewusstsein nachfolgender Generationen verankern, vorgestellt werden.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 6. Juni 2018, um 19 Uhr, in Kooperation mit der Landeshauptstadt München statt. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Barrierefreier Zugang
U2 / Haltestelle Dülferstraße

Auf der Einladungskarte (pdf) finden Sie alle weiteren Informationen. Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.

Ort:

Präsentationsraum des Beruflichen Schulzentrums an der Nordhaide, Schleißheimer Str. 510, 80933 München

Veranstalter: