Veranstaltungen

8. September 2013 , 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Führung Einzelveranstaltung

Gedenkstätte KZ Osthofen: Tag des offenen Denkmals mit HAP-Grieshaber-Ausstellung

Programm:

Zum Tag des offenen Denkmals mit dem Motto "Jenseits des Guten und Schönen: unbequeme Denkmale?" lädt die Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38) am Sonntag, dem 8. September 2013 von 10.00 bis 18.00 Uhr alle Interessierten nach Osthofen ein.

 

Die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und der Förderverein Projekt Osthofen e.V. bieten zu diesem Tag ein vielseitiges Programm:

 

-       11.00 Uhr: Öffentliche Führung zur Geschichte des KZ's Osthofen und der Gedenkstätte (kostenlos)

-       13.00 Uhr: Führung zu QR-Codes und Geocache auf dem Gelände der Gedenkstätte (kostenlos)

-       14.30 Uhr Schüler-Führung zu Teilaspekten der Geschichte des KZ Osthofen (kostenlos)

-       16.00 Uhr Führung durch die Ausstellung "HAP Grieshaber - Malgré Tout - Trotz allem" (Eintritt)

-       ganztägig: Tag der offenen Tür im Archiv des NS-Dokumentationszentrums Rheinland-Pfalz (kostenlos)

 

Die Ausstellung "HAP Grieshaber - Malgré Tout - Trotz Allem!"

bietet viele Originalwerke Grieshabers und ist in ihrer Zusammenstellung einmalig. Als Weltpremiere bietet sie erstmals die vier Triptychen HAP Grieshabers "Weltgericht", "Jerg-Ratgeb-Triptychon", "Afrikanische Passion" und "Kongo-Tryptichon" in einer Ausstellung!"

 

Die Ausstellung "HAP Grieshaber" wird vom 29. August bis 1. Dezember 2013 in der Gedenkstätte KZ Osthofen zu sehen sein. Schirmherrin der Ausstellung ist die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

 

Eintritt zur Ausstellung "HAP Grieshaber":

Einzelpreis 5€; Gruppen ab 20 Personen 3€ pro Person; Schüler- und Jugendgruppen sind vom Eintritt befreit. Anmeldung von Gruppen ist unbedingt notwendig.

 

Anmeldung von Gruppen und Führungen unter: Tel.: +49 (0) 62 42 - 91 08 10, Fax: +49 (0) 62 42 - 91 08 20 oder info@ns-dokuzentrum-rlp.de

Ort:

Veranstalter: