Veranstaltungen

27. Januar 2011 , 19:00 Uhr
Gedenkveranstaltung

Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus / Zeitzeugengespräch

Programm:

Der Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz wird in Deutschland seit 1996 als »Tag des Gedenkens für die Opfer des Nationalsozialismus« begangen. In Dachau ist dazu ein Zeitzeugengespräch mit Ernst Seinfeld geplant. Seinfeld, geboren 1924 in Wien, wurde über das KZ Auschwitz-Birkenau im Oktober 1944 in das KZ Dachau, Außenlager Kaufering, verschleppt. Er lebt heute in den USA.
Trägerkreis Holocaust-Gedenktag in Dachau

Ort:

Ludwig-Thoma-Haus, Augsburger Str. 23, Dachau

Veranstalter: