Veranstaltungen

26. April 2015 , 13:30 Uhr

Gedenkveranstaltung zum 70. Jahrestag der Befreiung der Häftlinge des Zuchthauses Brandenburg-Görden

Programm:

Begrüßung: Prof. Dr. Günter Morsch, Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten

Dr. Sylvia de Pasquale, Leiterin der Gedenkstätten Brandenburg an der Havel

Ansprache: Dr. Helmuth Markov, Minister der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg

Kranzniederlegung

 

Aufführung des Theaterstücks „Max Timmel“ mit Schülerinnen und Schülern der Otto-Tschirch-Oberschule Brandenburg an der Havel

Ein Projekt des Aktionsbündnisses „Kultur macht Stark“ in der Stadt Brandenburg an der Havel bestehend aus der Otto-Tschirch-Oberschule, dem event-theater Brandenburg und den Gedenkstätten Brandenburg an der Havel, im Rahmen des Programms „tanz und theater machen stark“ des Bundesverbandes Freier Theater, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Ort:

Gedenkort in der Justizvollzugsanstalt Brandenburg/ehemaliger Kirchenraum in der JVA, Anton-Saefkow-Allee 22, 14772 Brandenburg

Veranstalter:

Gedenkstätten Brandenburg an der Havel