Veranstaltungen

15. April 2015 - 20. April 2015
Gedenkveranstaltung

Gedenkveranstaltungen in den Gedenkstätten Ravensbrück und Sachsenhausen zum 70. Jahrestag der Befreiung

Programm:

70 Jahre nach dem Ende der NS-Terror-Herrschaft erinnert die Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten an die Befreiung der Häftlinge der Konzentrationslager Sachsenhausen und Ravensbrück im April 1945. Aus diesem Anlass werden in den Gedenkstätten Sachsenhausen und Ravensbrück vom 17. bis 20. April 2015 zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Auf Einladung von Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke und dem Direktor der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten, Günter Morsch, werden rund 160 Überlebende aus aller Welt teilnehmen.

Die zentralen Gedenkveranstaltungen finden in beiden Gedenkstätten am Sonntag, 19. April 2015, statt. Die Veranstaltung in der Gedenkstätte Ravensbrück beginnt um 10.00 Uhr, die Veranstaltung in der Gedenkstätte Sachsenhausen um 15.30 Uhr.

 

Einladung zur Gedenkveranstaltung Sachsenhausen

Programm zum 70. Jahrestah der Befreiung der Häftlings aus dem Konzentrationslager Sachsenhausen

Ort:

Veranstalter: