Veranstaltungen

1. Dezember 2010 , 19:00 Uhr
Film

Grete Stern, Fotografin, geboren 1904

Programm:

Grete Stern, 1904 geboren, jüdischer Abstammung, in Deutschland studiert, 1933 nach London und 1936 nach Buenos Aires emigriert. Eine außergewöhnliche Fotografin. 1992 besuchte die Berliner Dokumentarfilmerin Antonia Lerch die Künstlerin in ihrer Wohnung in Buenos Aires

Deutschland 1992 | 57 Min.
Ein Film von Antonia Lerch
Begleitprogramm zur Ausstellung „Juden in Argentinien”
Museum Judengasse

Ort:

Veranstalter: