Veranstaltungen

30. September 2014 , 19:00 Uhr
Symposium

„Ich bleibe Optimist, trotz allem“ Erinnerungen an Noach Flug

Programm:

Die Journalistin Bettina Schaefer präsentiert die von ihr herausgegebenen „Erinnerungen an Noach Flug“. Als Überlebender des Holocaust engagierte sich Noach Flug zwischen 1984 und 2011 unermüdlich für die Interessen der Überlebenden und Zwangsarbeiter des Nazi-Regimes und der Verständigung zwischen Israel und Deutschland. In der Stiftung EVZ war Flug von 2006 bis 2011 Mitglied im internationalen Kuratorium.  In dem Buch "Ich bleibe Optimist, trotz allem“ berichten 26 Zeitzeugen - Familienmitglieder, Klassenkameraden, Freunde und Weggefährten über ihre Begegnungen mit Noach Flug. Unter ihnen ist auch der Stiftung EVZ-Vorstand Günter Saathoff, der Noach Flug Ende der 1980er Jahre das erste Mal traf und mit ihm bis 2011 eng zusammenarbeitete.

 

Begrüßung:

 

Günter Saathoff (Vorstand der Stiftung EVZ)

 

Gespräch:

 

Dorota Flug (Witwe von Noach Flug), Bettina Schaefer (Journalistin und Herausgeberin von

„Ich bleibe Optimist, trotz allem.“), Christoph Heubner (Exekutiv-Vizepräsident des

Internationalen Auschwitz Komitees)

 

Moderation:

 

Gemma Pörzgen (Journalistin)

Stehempfang

Ort:

Veranstalter: