Veranstaltungen

2. Mai 2010 - 4. Mai 2010
Gedenkveranstaltung

Internationale Gedenkveranstaltungen

Programm:

Anlässlich des 65. Jahrestages der Befreiung aus den Konzentrationslagern, der Bombardierung der Häftlingsschiffe in der Lübecker Bucht und der Beendigung des Zweiten Weltkrieges.

Im Jahr 2010 werden anlässlich des 65. Jahrestages des Kriegsendes und der Befreiung der Konzentrationslager wieder zahlreiche Gedenkveranstaltungen stattfinden. Die ehemaligen Häftlinge des KZ Neuengamme und ihre Angehörigen werden in Hamburg-Neuengamme und in Neustadt in Holstein zusammenkommen, um derer zu gedenken, die die Befreiung nicht mehr erleben konnten.

Zu den Gedenkveranstaltungen werden etwa 400 Gäste aus Belgien, Dänemark, Frankreich, den Niederlanden, Polen, Russland, der Tschechischen Republik, der Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Deutschland erwartet, unter ihnen über 80 ehemalige Häftlinge. Auch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, den Gedenkfeierlichkeiten beizuwohnen.

 

Download: Programm

Ort:

Wöbbelin, Neustadt in Holstein und Hamburg-Neuengamme

Veranstalter: