Veranstaltungen

1. Oktober 2021 - 10. Oktober 2021
1 permanent Workcamp

Internationales Jugendherbstlager "Crossing Borders"

Programm:

Internationales Jugendherbstlager "Crossing Borders"

 

Die Gedenkstätte Ahrensbök veranstaltet in Kooperation mit dem Kirchenkreis Ostholstein ein internationales Jugendherbstlager. Vom 1. bis 10. Oktober 2021 werden in der Gedenkstätte junge Menschen aus der Region, Deutschland und anderen Ländern unter dem Motto „Crossing Borders“ (Grenzen überschreiten) zusammenkommen.

An 10 Tagen setzen sich die Teilnehmenden in unterschiedlichen interaktiven und abwechslungsreichen Formaten mit dem Thema Nationalsozialismus auseinander. Die Geschichte des Ortes Ahrensbök und der Gedenkstätte bieten da Einiges an ortsbezogenen Anknüpfungspunkten (Frühes Konzentrationslager, Zwangsarbeit, Todesmarsch Auschwitz-Fürstengrube nach Ostholstein). Darauf aufbauend soll es um die Frage gehen, was diese Themen mit den Teilnehmenden selbst zu tun haben und mit Formen von Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus in der Gegenwart. Zudem werden wir auch im ganz praktischen Sinne einer „Geschichtswerkstatt“ kleinere Ausbau- und Instandhaltungsarbeiten in und um die Gedenkstätte durchführen. Die Unterbringung während dieser Zeit erfolgt in der Jugend- und Bildungsstätte Klingberg. Die Verpflegung organisieren wir selbst in der Gedenkstätte.

Für die Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung entstehen keine Kosten. Auch Reisekosten können bezuschusst werden. Bewerben können sich alle interessierten jungen Menschen zwischen 16 -25 Jahren noch bis zum 29.08.2021.

Weitere Infos und das Bewerbungsformular unter: http://www.gedenkstaetteahrensboek.de/Lernort_2019.php#l6

 

 

Kontakt


Gedenkstätte Ahrensbök
04525 - 493060

http://www.gedenkstaetteahrensboek.de/

Ort:

Jugend- und Bildungsstätte Klingberg

Veranstalter:

Gedenkstätte Ahrensbök