Veranstaltungen

20. Januar 2011 , 19:30 Uhr
Buchpräsentation

Jesuiten in Hitlers Wehrmacht

Programm:

Bekannt sind Jesuiten wie Alfred Delp oder Rupert Mayer als Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime. Die Jesuiten waren auch die größte Gruppe unter den Ordensgeistlichen im KZ Dachau. Es gab aber auch fast 700 Jesuiten, die in der Wehrmacht als Soldaten dienten. Antonia Leugers zeigt in ihrer neuen Studie, wie die anfängliche Kriegseuphorie einer Ernüchterung über die Grauen und Verbrechen der Kriegsführung wich.
Dr. Antonia Leugers, Kirchenhistorikerin, München, Kooperation: Katholische Seelsorge

Ort:

Veranstalter: