Veranstaltungen

21. November 2010 , 14:00 Uhr
Führung

Jüdische Häftlinge im KZ Sachsenhausen (Baracke 38)

Programm:

Die Führung beleuchtet die Geschichte der jüdischen Häftlinge im KZ Sachsenhausen u.a. an Hand von exemplarischen Lebensläufen. Die Baracke 38 war Teil des „kleinen Lagers“, in dem die jüdischen Häftlinge untergebracht waren.

Nach einem antisemitischen Brandanschlag wurde hier 1997 ein Museum
eingerichtet.

Treffpunkt: Besucherinformationszentrum
Teilnehmergebühr: 3 Euro (ermäßigt 2 Euro)

Ort:

Veranstalter: