Veranstaltungen

15. November 2015 , 14:30 Uhr
Führung

Jugendguides führen durchs Museum

Programm:

Jugendguides führen am Sonntag, 15. November, um 14.30 Uhr durch die Ausstellung "Mut zur Erinnerung - Mut zur Verantwortung" im Bisinger Heimatmuseum. Ab 1944 wurde im Rahmen des "Unternehmens Wüste" am Westrand der Schwäbischen Alb Ölschiefer abgebaut.

 

Jugendguides führen am Sonntag, 15. November, um 14.30 Uhr durch die Ausstellung "Mut zur Erinnerung - Mut zur Verantwortung" im Bisinger Heimatmuseum. Ab 1944 wurde im Rahmen des "Unternehmens Wüste" am Westrand der Schwäbischen Alb Ölschiefer abgebaut. In zehn Werken entlang der Bahnlinie Tübingen-Rottweil arbeiteten über 11 000 KZ-Häftlinge. Im Mittelpunkt der Führung steht das Ölschieferwerk und KZ Bisingen und dessen unmenschliche Arbeits- und Haftbedingungen. Ab den 1980er-Jahren entstanden allmählich Kontakte zu überlebenden Häftlingen, die über ihre Erfahrungen berichteten. Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Ort:

Heimatmuseum, Bisingen

Veranstalter:

Heimatmuseum, Bisingen