Veranstaltungen

30. November 2016 , 18:00 Uhr
Buchpräsentation

Kriegsgedenken als Event

Programm:

Der 9. Mai wurde seit 1945 in der Sowjetunion als Tag des Sieges gefeiert und ist heute der wichtigste Kriegsgedenktag in der Welt. Im Rahmen eines Forschungsprojektes des Einsteinforums wurde der 9. Mai 2015 dokumentiert und untersucht, wie der 70. Jahrestag des Kriegsendes in Deutschland, Russland, der Ukraine, Belarus und Estland begangen wurde.Es diskutieren:
Dr. Ulrike Jureit, Dr. Mischa Gabowitsch, Dr. Cordula Gdaniec und Dr. Ekaterina Makhotina
Gesprächsleitung: Dr. Jörg Morré

Einladung(pdf)

Ort:

Einstein Forum | Am Neuen Markt 7 |14467 Potsdam

Veranstalter:

Deutsch-Russisches Museum Berlin-Karlshorst