Veranstaltungen

16. Oktober 2019 , 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Lesung

Lesung aus dem Buch „Raubkind – Von der SS nach Deutschland verschleppt“

Programm:

Lesung aus dem Buch "Raubkind - Von der SS nach Deutschland verschleppt" mit der Autorin Dorothee Schmitz-Köster

Datum: 16.10.2019

Zeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Ort: Gedenkstätte Bernburg

Eintritt: frei

Ein Blick in das Programm von Radio- und Fernsehsendern zeigt: Die Suche nach den familiären Wurzeln hat Konjunktur. Die einen versuchen den Verbleib langvermisster Angehöriger zu klären und andere ihre eigene Herkunft.

Auch Klaus B. begibt sich auf die Suche nach seiner Vergangenheit. Die Entscheidung fällt ihm nicht leicht. Er ist schon Mitte 70 und eigentlich ohne entsprechende Ambitionen. Aber sein Leben ist ein anderes geworden nach dem Anruf der Journalistin Dorothee Schmitz-Köster. Sie vermutet, er sei ein "Raubkind". Damit würde er zu zehntausenden Kindern aus Polen und anderen osteuropäischen Staaten gehören, die von der SS mit Hilfe des Lebensborn e.V. nach Deutschland verschleppt wurden, um sie mit neuen Namen bei linientreuen deutschen Pflegeeltern aufwachsen zu lassen. Zögernd beginnt Karl B., gemeinsam mit Dorothee Schmitz-Köster nach seiner wahren Herkunft zu suchen.

Die Einladung kann gern an weitere Interessen weiter gegeben werden. Wir würden uns über zahlreiche Anmeldungen freuen.

Ort:

Veranstalter: