Veranstaltungen

31. Januar 2013 , 19:00 Uhr
Vortrag Diskussion

Lippes Grüner Hügel - Die Wagner-Festwochen in Detmold 1935-1944

Programm:

Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg 1933–1945

Agnes Seipel, Andreas Fukerider und Joachim Iffland, Studierende der Musikwissenschaft am Musikwissenschaftlichen Seminar der Universität Paderborn und der Hochschule für Musik Detmold

Vortrag mit Diskussion

Von 1935 bis 1944 wurden in Detmold die als „reichswichtig“ deklarierten Richard-Wagner-Festwochen veranstaltet, die aufgrund ihres künstlerischen Niveaus der Stadt den Beinamen „Vorort zu Bayreuth“ einbrachten.

Diese Festspiele sind ein Beispiel dafür, wie die Nationalsozialisten ihre kulturpolitischen Vorstellungen mit großem propagandistischem Aufwand auf lokaler Ebene durchzusetzen versuchten.

Die Studentengruppe unter der Aufsicht von Frau Prof. Dr. Grotjahn und Frau Dr. Rauch wertete zur Erforschung der bislang wenig beachteten Festwochen umfangreiche Archivalien, Presseartikel und Zeitzeugengespräche aus, deren Ergebnisse Anfang 2012 in Buchform erschienen sind. Die wesentlichen Erkenntnisse daraus werden in diesem Vortrag vorgestellt.

Ort:

Veranstalter: