Veranstaltungen

2. September 2010 - 3. Oktober 2010
Ausstellung

Mehr als ein Name. Opfer des Nationalsozialismus aus Steglitz und Zehlendorf

Programm:

Die Ausstellung in der Schwartzschen Villa zeigt die Biografien einiger Opfer des Nationalsozialismus aus Steglitz.
Gleichzeitig werden im Heimatmuseum Zehlendorf Opfer aus Zehlendorf vorgestellt. Die Menschen wurden aus unterschiedlichen Gründen Opfer der NS-Diktatur: Weil sie Juden waren, krank oder vermeintlich krank, homosexuell, weil sie Widerstand leisteten oder am Ende des Krieges nicht mehr weiter kämpfen wollten. Über manche Menschen konnte vieles recherchiert werden, über andere gibt es bislang nur sehr wenige Informationen.

Informationen: Tel. 90299-2212

Eintritt: frei

Ort:

Schwartzschen Villa Steglitz, Heimatmuseum Zehlendorf

Veranstalter: