Veranstaltungen

11. Juni 2018 , 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Lesung Gespräch

Mein Blick auf Israel

Programm:

 

Lesung und Gespräche mit Richard Chaim Schneider (Tel Aviv)

- Normalität und Ausnahmezustand - Konsum und Krieg - Sehnsucht nach Frieden und das Bedürfnis nach Sicherheit Aktuell im Programm: Richard Chaim Schneider, langjähriger ARD-Studioleiter und Chefkorrespondent in Tel Aviv, liest aus seinem im März 2018 erschienenen Buch ´Alltag im Ausnahmezustand – Mein Blick auf Israel´. Die tektonischen politischen Verschiebungen, die globalen gesellschaftlichen Veränderungen, die digitale Revolution lassen überall die Fundamente der Demokratie erzittern. In Israel geht es darüber hinaus immer auch noch ums Überleben. Aus israelischer Sicht wirft der Autor auch einen Blick auf Europa. Wie kann in diesem Zusammenhang Israel als ´Versuchslabor´ für die westliche Welt verstanden werden? Kooperation mit: Deutsch-Israelische Gesellschaft Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Münster Sonstige Hinweise: Für Studierende mit Kultursemestertickets ist die Veranstaltung gebührenfrei.

Referenten:
Richard Chaim Schneider, Journalist, Buch- und Fernsehautor, Tel Aviv

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Ort:

Katholisch-soziale Akademie FRANZ HITZE HAUS, Kardinal-von-Galen-Ring 50, D-48149 Münster

Veranstalter:

Akademie Franz Hitze Haus