Veranstaltungen

27. Februar 2014 , 18:00 Uhr
Tagung / Seminar / Workshop

Möglichkeiten und Grenzen der Familienforschung

Programm:

Workshop mit Jana Blumberg

Ort: Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände

Datum: Donnerstag, 27. Februar 2014, 18 Uhr

Häufig erreichen das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände Anfragen von Menschen, die mehr über die Rolle ihrer Familienangehörigen in der NS-Zeit wissen möchten. Dabei geht es oft darum, den Familienerzählungen die Informationen aus den Archiven, vor allem bezüglich Mitgliedschaften in Institutionen des NS-Staates, gegenüber zu stellen. Jana Blumberg vom Bundesarchiv Berlin gibt in dem Workshop einen Überblick zu den Recherchemöglichkeiten in ihrem Haus und beantwortet Fragen der Teilnehmer.

Anmeldung unter dokumentationszentrum@stadt.nuernberg.de erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahmegebühr 5 Euro.

Ort:

Veranstalter: