Veranstaltungen

10. Mai 2014 , 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

München liest – aus verbrannten Büchern

Programm:

Am 81. Jahrestag brennt der Künstler Wolfram P. Kastner am Ort der Münchner Bücherverbrennung der Nationalsozialisten von 1933 eine Brandspur in den Rasen (10 Uhr) – damit kein Gras über die Erinnerung an den Beginn der Brandstiftung wächst, die im Brand der Synagogen, Städte und Menschen endete. Anschließend lesen Bürger/innen Texte von Schriftstellern, deren Bücher 1933 verbrannt wurden.

Institut für Kunst und Forschung, München

Ort:

Königsplatz (vor der Antikensammlung), München

Veranstalter: