Veranstaltungen

27. September 2020 , 14:30 Uhr
Einzelveranstaltung

München und der National- sozialismus – Orte des Erinnerns und Gedenkens

Programm:

Themenrundgang:

In München gründete sich die NSDAP. Die Stadt war ein Zentrum der Inszenierung und Ausübung nationalsozialistischer Herrschaft. Während der letzten Jahrzehnte ist eine "Erinnerungslandschaft" mit zahlreichen Erinnerungs- und Gedenkorten entstanden. Manche Orte sind bis heute ohne Hinweise auf ihre NS-Geschichte. Wir erkunden beim Rundgang ausgewählte Orte der Gedenktopographie in der Maxvorstadt.

Anmeldung erforderlich bis 17.9.20 unter Tel. 0 8131 / 9 96 88-0 oder info@dachauer-forum.de

Kooperation: Dachauer Forum, Katholische Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau, Evangelische Versöhnungskirche in der KZ- Gedenkstätte Dachau

Ort:

Haupteingang Justizpalast Prielmayerstraße 7 München

Veranstalter:

Katholische Seelsorge an der KZ-Gedenkstätte Dachau