Veranstaltungen

13. Februar 2013
Demonstration

‚Nächstenliebe verlangt Klarheit’ – Kein Naziaufmarsch, nirgendwo

Programm:

Auch 2013 werden wieder Nazis am 13. Februar (Mittwoch) versuchen einen Aufmarsch durch Dresden durchzuführen. Die Gegenmobilisierung läuft in diesem Jahr vor allem auf lokaler Ebene. Dennoch haben sich Aktion Sühnezeichen Friedensdienste und die Bundesarbeitsgemeinschaft Kirche und Rechtsextremismus (BAGKR) dazu entschlossen, auch in diesem Jahr einen Bus zu organisieren, um von Berlin aus die Blockaden in Dresden aktiv zu unterstützen. Die Anmeldung für die Busfahrt ist ab sofort unter www.asf-ev.de möglich. Tickets kosten 15 Euro (ermäßigt 10 Euro). Nach der Anmeldung informieren wir die Angemeldeten rechtzeitig zu genauer Abfahrtszeit und –ort per Email.

 

Da wir Ihnen die Möglichkeit geben möchten auch am Täterspuren-Mahngang in Dresden teilzunehmen, wird der Bus voraussichtlich um 08.00 Uhr in Berlin abfahren. Die Rückfahrt erfolgt wahrscheinlich gegen 21.00 Uhr.

 

Weitere Informationen und Aufrufe für eine friedliche und entschlossene Blockade gegen Naziaufmärsche sind unter folgenden Links zu finden:

http://www.bagkr.de/aktuell/aktuelles/dresden_magdeburg_2013/

sowie http://www.dresden-nazifrei.com/

Ort:

Dresden

Veranstalter:

Aktion Sühnezeichen Friedensdienste