Veranstaltungen

22. März 2014 , 16:00 Uhr
Einzelveranstaltung

Namen statt Nummern / Vorstellung neuer Biographien für das Dachauer Gedächtnisbuch

Programm:

Am 81. Jahrestag der Errichtung des Konzentrationslagers Dachau werden zwölf neue Gedächtnisblätter vorgestellt: Schüler/innen von Gymnasien in Dachau, Freising und Bamberg präsentieren ihre Lebensbilder, Jugendliche aus Amsterdam berichten über Jan van Kuik, der als Ehrengast kommt. Mitglieder der Geschichtswerkstatt im Landkreis Dachau porträtieren Franz Klein (Dachau). Das Freisinger Gymnasium übernimmt die musikalische Gestaltung.

Trägerkreis „Gedächtnisbuch für die Häftlinge des KZ Dachau“ – anschließend (etwa 18 Uhr) ist eine Kurzeinführung in die Ausstellung „Das Lager und der Landkreis Dachau“ in der Versöhnungskirche.

Ort:

Klosterkirche Karmel Heilig Blut Dachau

Veranstalter: