Veranstaltungen

1. Mai 2016 , 14:30 Uhr
Führung

Öffentliche Führung zur Geschichte des Konzentrationslagers Osthofen

Programm:

Informationen zur Entstehung und Funktion des frühen Konzentrationslagers Osthofen, über die Haftgründe und den Alltag der Häftlinge im Lager, über Wachpersonal und Verantwortliche sowie den späteren Umgang mit der NS-Vergangenheit und die Entstehung der Gedenkstätte.Gemeinsamer Rundgang über das Gelände der Gedenkstätte.Besuch der Dauerausstellung „Verfolgung und Widerstand in Rheinland-Pfalz 1933-1945“.Führung und Eintritt in die Gedenkstätte sind kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Veranstaltet von:

Landeszentrale für politische Bildung RLP

Informationen bei:

Martina Ruppert-Kelly
 06242 910817

Veranstaltungsreihe: Öffentliche Führung in der Gedenkstätte KZ Osthofen

Ort:

Veranstalter: