Veranstaltungen

2. Mai 2010 , 15:30 Uhr
Einzelveranstaltung

Paul Wulf - Geburtstagskaffee

Programm:

Nur ein stumm-steinerner Gast im öffentlichen Raum? Wie lebendig Skulpturen werden können, zeigt seit den Skulptur Projekten Münster 07 der Streit um Münsters Geschichte von unten von Silke Wagner. Ein pralles Drama unter dem Titel "Wie offen ist unsere Stadt?" mit verteilten Rollen: Dunkelmänner und Lichtgestalten, jugendliche Helden und versierte Liebhaber, beherzte Bürger und listige Partisanen - alles dabei, große Oper eben. Und mit (vorläufigem) Happy End: Der Erhalt der Skulptur rückt in greifbare Nähe. Das wird natürlich gefeiert.

Sinnträchtiges Datum ist der 89. Geburtstag von Paul Wulf, sinnträchtiger Ort der vorgesehene Standort der Skulptur. Ein Geburtstagskaffee mit allem, was dazugehört: Coffee to stay von der Roestbar, Café-Issel-Torte, nette Menschen und spannende Kultur mit Überraschungsgästen.

Es laden ein Theater im Pumpenhaus Münster, Freundeskreis Paul Wulf, Unterstützerkreis Wagner-Skulptur BTW: Schon gewusst? Silke Wagner hat die Skulptur in enger Kooperation mit dem Umweltzentrum-Archiv-Verein entwickelt - und der lädt natürlich auch ganz herzlich ein! Sponsoring Café Issel, Roestbar Infos www.paul-wulf.net bzw. www.pumpenhaus.de

 

Download: Programm

Ort:

Platz am Servatii-Hochhaus in Münster

Veranstalter:

Theater im Pumpenhaus