Veranstaltungen

4. Juni 2021 - 5. Juni 2021
Tagung / Seminar / Workshop

Perspektivwechsel. Nachholende Gerechtigkeit. Partizipation.

Programm:

Online-Tagung der Unabhängigen Kommission Antiziganismus

Die Unabhängige Kommission Antiziganismus, einberufen vom Deutschen Bundestag im März 2019 und angesiedelt beim Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, hat ihren Bericht über Antiziganismus in der Bundesrepublik Deutschland vorgelegt. Erstmalig wird darin diese spezifische Form von Rassismus gegen Sinti:ze und Rom:nja in ihren historischen und gegenwärtigen Dimensionen umfassend dargestellt und werden Wege zu ihrer Überwindung aufgezeigt.
 
Auf der Tagung soll diese Bestandsaufnahme einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und sollen insbesondere die Empfehlungen der Kommission zur Überwindung von Antiziganismus/Rassismus gegen Sinti:ze und Rom:nja zur Diskussion gestellt werden. Dazu laden wir Sie herzlich ein. Das Feedback von zivilgesellschaftlichen Organisationen von Sinti:ze und Rom:nja und dessen Adressierung an Kommission, Ministerien und Bundestagsabgeordnete ist uns dabei ein besonderes Anliegen.
 
Die Unabhängige Kommission Antiziganismus freut sich auf Ihre Teilnahme.

Programm(pdf)

 

 

Ort:

Online

Veranstalter:

Unabhängige Kommission Antiziganismus