Veranstaltungen

29. April 2010 , 19:30 Uhr
Einzelveranstaltung

Podiumsdiskussion: Niederlage – Befreiung – Stunde Null. Erinnerung an eine Zäsur in Hamburg und der BRD

Programm:

Anlässlich des 65. Jahrestags der Niederlage des nationalsozialistischen Deutschlands will das Projekt Fußnote* die vielschichtigen Dimensionen und Verknüpfungen von Täterschaft, Beteiligten, Institutionen, Alltäglichkeit von Gewalt und Ausgrenzung und ihrer gesellschaftlichen Akzeptanz des Nationalsozialismus vergegenwärtigen und sichtbar machen. Die temporär markierten Orte in Hamburg stellen eine Ergänzung und Kommentierung zur städtischen Gedenklandschaft dar.

 

mit Maike Zimmermann, Henning Obens, Dr. Malte
Thießen, Prof. Dr. Axel Schildt und Prof. Dr. Frank
Golczewski.

 

Download: Programm

Ort:

Aula Schule Altonaer Str., Schanzenstr. 105

Veranstalter:

Fußnote*