Veranstaltungen

5. Oktober 2018 , 14:00 Uhr - 7. Oktober 2018 - 16:00 Uhr
Workcamp Tagung / Seminar / Workshop

Poetry-Slam-Workshop zum Thema "Menschenrechte"

Programm:

Zu einem 3-tägigen Poetry-Slam-Workshop für Jugendliche und junge Erwachsene zum Thema "Menschenrechte" laden die Landeszentrale für politische Bildung, Jugendguides Osthofen und der Förderverein Projekt Osthofen e.V. vom 5. -7. Oktober 2018 in die Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38) ein. Der Workshop wird vom erfahrenen Poetry-Slammer und baden-württembergischen U20-Champion 2017, Jonas Treibel, geleitet. Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.

 

Der Workshop ist Teil des Begleitprogramms der Ausstellung des mobilen Lernlabors "Mensch, Du hast Recht(e)!" der Bildungsstätte Anne Frank, die vom 16. Oktober bis 16. Dezember 2018 in der Gedenkstätte KZ Osthofen von der Landeszentrale und dem Förderverein gezeigt wird. Die Workshop-Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Chance ihre Texte bei der offiziellen Aufstellungseröffnung am 16. Oktober um 18.30 Uhr zu präsentieren.

 

Zur Teilnahme

Seit Jahren erobert Poetry-Slam die Bühnen der Welt. Egal ob mit Rap, Gedichten, Kurzgeschichten oder knallharter Gesellschaftskritik - Poetry-Slam bietet für all das eine Bühne - auch und gerade für das Thema "Menschenrechte".

Wen das Thema interessiert und wer Spaß am kreativ werden hat, bringt auch schon alles Notwendige mit, um eigene Texte auf der Bühne vorzutragen - denn Schreiben und Performance kann man lernen.

 

Der Workshop findet vom 5. bis zum 7. Oktober 2018 zu den folgenden Zeiten statt:

-              Freitag, 5. Oktober von 14.00 - 17.00 Uhr

-              Samstag, 6. Oktober von 10.00 - 17.00 Uhr

-              Sonntag, 7. Oktober von 10.00 - 16.00 Uhr

 

Wer gerne teilnehmen will, kann sich bei der Gedenkstätte KZ Osthofen (Ziegelhüttenweg 38 in 67574 Osthofen) telefonisch unter 06242-910810 oder per Mail an info@ns-dokuzentrum-rlp.de. anmelden. Benötigte Angaben sind Name, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse.

 

Wer die Gedenkstätte noch nicht kennt, kann freitags schon ab 13.00 Uhr an einer kurzen Führung der Jugendguides Osthofen zur Geschichte des KZ Osthofen teilnehmen.

Ort:

Veranstalter: