Veranstaltungen

25. Juli 2018 , 17:00 Uhr
Einzelveranstaltung

SchülerInnenwettbewerb: Preisverleihung

Programm:

Am 25. Juli um 17 Uhr, verleiht der Verein der Freunde und Förderer des Jüdischen Kulturmuseums den Preis des SchülerInnenwettbewerbs, der zum 100-jährigen Jubiläum der Augsburger Synagoge 2017 stattfand. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs stand das Mosaik „Davidstern und Zirbelnuss“ aus der Eingangshalle der Synagoge, das das Zugehörigkeitsgefühl der Erbauergemeinde zur Augsburger Stadtgesellschaft deutlich macht. Die Laudatio hält die Kunstpädagogin Elisabetta Bresciani von der Universität Augsburg. Die Preisverleihung findet in Anwesenheit aller beteiligten Schülerinnen und Schüler im Festsaal der Synagoge, statt, der Eintritt ist frei, anschließend gibt es einen kleinen Empfang.

Ort:

Veranstalter: