Veranstaltungen

17. September 2020 - 1. Januar 2021
Ausstellung Workcamp

Searching for Traces of Forced Labour

Programm:

Onlineausstellung

Online Studiencamp

Im August 2020 fand in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte das erste digitale Study Camp "Searching for Traces of Forced Labour" in Kooperation mit dem Service Civil International Deutschland statt.

Zwölf Teilnehmende aus Bangladesch, China, Deutschland, Italien, Mexiko, Sebien, Südkorea, Spanien, aus der Türkei und Ukraine gingen in ihren Heimatländern auf Spurensuche: Zur Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg, aber auch zu heutigen Formen der Zwangsarbeit.

Innerhalb von zwei Wochen haben sie eine digitale Ausstellung erarbeitet, in der ihre Geschichten und Fotografien präsentiert werden.

Zur Austellung https://ausstellungen.deutsche-digitale-bibliothek.de/searchingfortraces/

Ort:

Online

Veranstalter:

Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit, Service Civil International