Veranstaltungen

1. September 2018 - 8. September 2018
Bühne

SOMMER IN BRANDENBURG

Programm:

Wir bringen den Roman SOMMER IN BRANDENBURG von Urs Faes (Suhrkamp Verlag) als Uraufführung in Paretz (Havelland) auf die Bühne. Der Roman erzählt - basieren auf den wahren Begebenheiten in Ahrensdorf - sehr anschaulich und berührend die Geschichte zweier Jugendlicher, diesich 1938 dort kennen lernen. Ihre erste Liebe beginnt in Ahrensdorf, während sie sich mit all den anderen jüdischen Jugendlichen auf die Ausreise nach Palästina vorbereiten.

Regisseur Boris von Poser hat eine eigene Stückfassung geschrieben, die er mit 5 Schauspieler (darunter Stella Adorf und Aaron Altaras) und 19 Amateuren aller Generationen besetzt.

Die Paretzer Scheune ist als Spielort bestens für diese besondere Bühnenadaption geeignet. Wir bringen das bisher wenig beachtetete Kapitel jüdischer Geschichte in der NS-Zeit dorthin, wo es stattfand: in den ländlichen Raum Brandenburgs.

Die Koproduktion mit der Stiftung Paretz wird gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur im Land Brandenburg und der Kulturstiftung Havelland, sowie freundlich unterstützt von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Potsdam und der IHK Potsdam.

 

Sie finden alle Informationen in unserem Presseportal als Download: www.theater.land/presseportal

Die Premiere am 31.08.18 ist bereits ausverkauft. Weitere Vorstellungen sind am
01.09. um 19:30 Uhr
02.09. um 16:00 Uhr
07.09. um 19:30 Uhr
08.09. um 19:30 Uhr

 

 

 

 

 

Ort:

Paretzer Scheunet Werderdammstraße 1bt 14669 Paretz (Havelland)

Veranstalter:

theater.land