Veranstaltungen

10. Februar 2016 , 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Symposium

Symposium zur Ehrung der Familie Beutler

Programm:

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

gern möchten wir Sie zu unserem Symposium, das wir zur Ehrung und zur Erinnerung an die Vertreibung der jüdischen Familie Beutler sowie deren herausragende Leistungen in den Bereichen Medizin und Wissenschaft abhalten, einladen.

 

Dr. Kaethe Beutler war Kinderärztin und betreute unter anderem die Kinder von Magda Quandt (spätere Frau Goebbels). Dr. Beutler emigrierte mit ihrer Familie 1935 aus Nazideutschland in die USA. Ihr Sohn Ernest wurde ein berühmter Hämatologe, ihr Enkel, Bruce Beutler, bekam 2011 den Medizinnobelpreis für seine bahnbrechenden Entdeckungen in der Immunologie.

 

Das Symposium, unter anderem mit Bruce Beutler (siehe Flyer anbei) findet am Mittwoch, den 10. Februar 2016 von 20.00 – 22.00 Uhr in Berlin im Kopsch-Hörsaal der Anatomie auf dem Charité Campus Mitte statt.

 

Sie können diese Information gern an interessierte Freunde oder Kollegen weiterleiten, allerdings haben wir es vermieden die Veranstaltung in komplett öffentlichen Räumen (wie Facebook) zu bewerben, um nicht die falschen Interessenten zu attrahieren (Menschen mit rechter Gesinnung oder sonstige Antisemiten).

 

Wir würden uns sehr freuen, Sie als Gast bei unserem Symposium begrüßen zu dürfen.

Anhang

Downloads (pdf)

Flyer Deutsch

Flyer English

Ort:

Kopsch-Hörsaal der Anatomie, Charité Campus Mitte, Berlin

Veranstalter:

Charité Universitätsmedizin Berlin