Veranstaltungen

17. Februar 2016 - 16. März 2016
Ausstellung

The Holocaust against the Roma and Sinti and present day racism in Europe

Programm:

In den meisten Ländern Europas ist der nationalsozialistische Völkermord an den Roma und Sinti, dem während des Zweiten Weltkriegs ca. 500.000 Angehörige der Minderheit zum Opfer fielen, noch immer fast vollständig aus dem öffentlichen Bewusstsein ausgeblendet. Diese mangelnde Aufklärungsarbeit hat zur Folge, dass von der NS-Propaganda geprägte rassistische Klischees und Stereotype gegenüber Roma und Sinti bis heute lebendig sind. Die überkommenen Vorurteile sind eine der Hauptursachen dafür, dass die ca. 10 Millionen Roma und Sinti in Europa auch heute immer wieder zum Opfer rassistisch motivierter Gewaltverbrechen werden und von Diskriminierungen und Benachteiligungen in allen gesellschaftlichen Bereichen betroffen sind. Die Ausstellung zeigt die nationalsozialistische Verfolgung von der systematischen Erfassung der Minderheit bis hin zum Genozid in den Jahren 1933-45 in seiner europäischen Dimension. In einem Anhang wird anhand von Beispielen die schwierige Situation der Minderheit auch nach 1945 dargestellt.
Ausstellungssprache ist Englisch, deutsche Audioguides sind verfügbar.

_

In most European countries today the vast majority of people remain totally unaware of the National Socialist Genocide of the Roma and Sinti which claimed some 500,000 victims during the Second World War.
As a consequence of the failure to overcome this ignorance the racist clichés and stereotypes about the Roma and Sinti, which were heavily influenced by Nazi propaganda, persist until the present day. The exhibition shows the Nazi persecution, beginning with the systematic recording of minority up to genocide in the years 1933-1945 in its European dimension. By way of some examples, it also shows the difficult situation of the minority after 1945.
Free audio guides are available in English and German for all parts of the exhibition.

Die Ausstellung ist vom 17.02.2016-16.03.2016 jeden Montag und Mittwoch von 10-13 und von 14-18.30 Uhr geöffnet.

From 17.02.2016-16.03.2016, the exhibition is open on Monday and Wednesday from 10-13 and 14-18.30.

Ort:

Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma Repräsentanz Berlin Prinzenstraße 84.2 3. Obergeschoss 10969 Berli

Veranstalter: