Veranstaltungen

18. August 2010 - 20. August 2010
Tagung / Seminar / Workshop

„Über Geschichte stolpern“

Programm:

Wir laden Euch ein, Erinnerung aktiv zu gestalten. Ihr beschäftigt Euch mit der Biografie eines Bonners im Nationalsozialismus, dessen Lebensweg Ihr erforscht und dokumentiert. Als Abschluss des Workshops soll ein Lebensbericht angefertigt werden, der in das Gedenkbuch für die Bonner Opfer des Nationalsozialismus eingetragen wird. Nach und nach wird so Erinnerung fortgeschrieben.

Um ein Zeichen in der Öffentlichkeit zu setzten, soll für diese Person zudem ein Stolperstein vor dem Wohnhaus verlegt werden, in dem der Mensch vor seiner Verhaftung oder Deportation lebte. So wird individuell an jeden Verfolgten erinnert.

 

Alter:                                                 14-19 Jahre

Teilnehmerbeitrag:                          15 Euro

Treffpunkt:                                        Franziskanerstr. 9, Foyer

Anmeldung und Auskunft:              Tel. 0228-695240; Fax: 0228-695217;
Email: gedenkstaette-bonn@netcologne.de

Anmeldung bis zum 1. August

Ort:

Veranstalter: